Unsere Hersteller und Lieferanten

Um eine gleichbleibend hohe Produktqualität und eine zuverlässige Lieferkette von Ersatzteilen sicherzustellen und im Rahmen unserer sozialen Verantwortung Arbeitsplätze in Ländern mit angemessenen Arbeitsschutz- und Menschenrechtsvorgaben zu fördern, setzen wir größtenteils auf Produkte ausgewählter europäischer Hersteller mit eigener Produktion.

Auch Produkte nicht unumstrittener Hersteller und insbesondere solche mit Produktionsstandorten in der Volksrepublik China sind jedoch in unserem Portfolio vorzufinden. Auch das möchten wir hier transparent offenlegen, um Ihnen als Kunde weitreichende Entscheidungsfreiheiten zu bieten.

Hersteller, deren Produkte wir nicht regulär führen, sind hier logischerweise nicht gelistet. Einzelne Produkte der genannten Hersteller können von Firmen mit abweichenden Sitz- und Produktionsorten zugekauft sein.

Hersteller mit Sitz und eigener Produktion in Deutschland

Folgende Hersteller entwickeln und produzieren ihre Produkte in eigenen Fabriken in Deutschland:

  • Telenot (Aalen, Baden-Württemberg)
  • CM Security (Bisingen, Baden-Württemberg)
  • SESAMSEC (Merching, Bayern)

Hersteller mit Sitz und eigener Produktion außerhalb von VR China und Russland

Folgende Hersteller entwickeln und produzieren ihre Produkte in eigenen Fabriken außerhalb der Volksrepublik China und außerhalb der Russischen Föderation:

  • Jablotron (Sitz und Produktion: Tschechische Republik)
  • Satel (Sitz und Produktion: Polen)
  • Riello Elettronica bzw. deren Tochterunternehmen AVS Electronics / Cardin (Sitz und Produktion:  Italien)
    • Produkte von Cardin werden auch als „Telenot Funk-Steuereinheit FST“ und „BKH Funksteuertechnik“ angeboten
  • AXIS (Sitz in Schweden, Produktion in diversen europäischen Ländern und Thailand)
  • BKH Brandwarnanlagen (zwei Hersteller im Hintergrund)
    • Labor Strauss Gruppe (Sitz und Produktion:  Österreich)
    • Riello Elletronica (Sitz und Produktion: Italien)
  • Hanwha (Südkorea, Produktion in Südkorea und Vietnam)
  • Climax bzw. deren Marken Vesta und i-Smart (Sitz und Produktion: Republik China auf Taiwan)
  • Ajax Systems (Ukraine, Produktion in der Ukraine und anderen europäischen Ländern; kurzfristige Standortverlagerungen auf Grund des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine sind möglich und zu erwarten)

Hersteller mit Sitz außerhalb, aber (möglicherweise) eigener Produktion innerhalb von VR China oder Russland

Folgende Hersteller entwickeln Ihre Produkte außerhalb der Volksrepublik China und Russland. Sie produzieren ihre Produkte in eigenen Fabriken, die zumindest teilweise in der Volksrepublik China oder der russischen Föderation liegen. 

  • Provision ISR (Isreal, eigene Fabrik in der VR China)
  • Resideo bzw. deren Marke Videofied (Sitz in den USA, keine Angabe über Produktionsstandorte für Videofied-Produkte)
  • Carrier / Aritech (Sitz in den USA, keine Angabe über Produktionsstandorte)
  • 2N (Tschechische Republik / Schweden, keine Angabe über Produktionsstandorte)

Hersteller mit Sitz innerhalb von VR China oder Russland

Folgende Hersteller entwickeln Ihre Produkte innerhalb der Volksrepublik China oder der russischen Föderation oder lassen Produkte im Auftrag durch Firmen herstellen, die ihren Sitz innerhalb der Volksrepublik China oder der russischen Föderation haben.

  • Dahua (Sitz und Produktion: China / 2,37% der Aktien im mittelbaren Besitz des chinesischen Staats)
  • Hikvision (Sitz und Produktion: China / Staatskonzern)
 
Dahua und Hikvision stehen beide im Verdacht durch die explizite Entwicklung geeigneter AI-basierter Erkennungen für ihre Kamerasysteme mittelbar an den Menschenrechtsverstößen gegen ethnische Minderheiten wie die Uiguren beteiligt gewesen zu sein. Hikvision bewarb solche Erkennungsmuster auch explizit auf ihrer chinesischen Webseite. Für Dahua gibt es lediglich die entsprechende Einschätzung der US-Regierung.